What is meant by algebraic thinking?

Millennium problems

pillmuncher wrote:since this school year I am teaching computer science/programming at a Montessori school (middle school with M branch).did you study for a teaching degree or did you come in as a professionally experienced lateral entrant, if so did you have to do some kind of traineeship or does all this not matter because it is a private school?

I think the idea of your curriculum is great, especially the “algorithmic” thinking I see as urgent, if it should be about real computer science. The syntax/language should not get in the way. What grade level is that?

I also see it the same way as BlackJack. Computer science is mathematics, but viewed from a different angle. Mathematics asks what is true, i.e. declarative knowledge, and computer science asks how something works, i.e. procedural knowledge. Hal Abelson brings as an example the mathematical definition of the square root function: sqrt(x) := y | y*y == x. With this definition I now know what a square root is, but I still don’t know how to calculate one. For this I can use e.g. the method of Heron of Alexandria, i.e. an algorithm.

Hilbert probleme

He dealt with triangle geometry, at least one theorem is named after him there. Walser 99 points of intersection, p. 135 PS: Moritz Cantor is one of the best known historians of mathematics of the 19th century.–Claude J 10:24, 8 Dec 2011 (CET)[Answer.]

No QS case. If someone has framework information and term history(where first defined and why) he/she can put it in, but a building block is not needed for this. –Erzbishop 14:53, 10 Dec 2011 (CET)[Reply.]

The first version of the article still looks quite different and has a source. If you can do something with it, I don’t know alelrdings either!–Christian1985 (discussion) 11:36, 22 Dec. 2011 (CET)[reply]

Read more  What are business operations examples?

KleinKlio, nowadays in mathematics only axiomatic proofs are accepted. However, back in the days of naive set theory and before Hilbert’s program, there were other proofs within mathematics (e.g. the geometric proof). –Eulenspiegel1 01:52, 23 Dec 2011 (CET)[Reply.]

A redirection can’t hurt, after all, the term is not wrong. In any case, it seems to me better than treating one topic in two articles. The only question then is whether to allow other attributes (such as deductive proof, rigorous proof, mathematical proof) as a redirect. 217.230.95.231 18:04, 23 Dec 2011 (CET)[Reply.]

Hilberts 15. Problem

Zusammenfassung Wie können wir die Situation des Denkens betrachten, wenn wir die Innerlichkeit des denkenden Subjekts verlassen? Mit diesem Thema, das sich wie ein roter Faden durch viele seiner Schriften zieht, betrachtet Peter Sloterdijk die Frage der Hominisierung im Hinblick auf die Anthropotechnik. Die primäre Bedeutung der technologischen Entwicklungen betrifft seiner Meinung nach das Denken. Genauer gesagt, sind wir herausgefordert … Continue reading →

Abstract Der Beitrag stellt einen architektonischen Begriff des Rechnens im philosophischen Sinne vor, der sich von den genuin algebraischen Vorstellungen der Zahlentheorie, wie sie u.a. von Richard Dedekind artikuliert wurden, entfernt. Eine solche Perspektive interpretiert die Idee der Singularität (Ray Kurzweil) als eine Hybris in der positivistischen Frege’schen Tradition, die sich auf ein “drittes Reich der … Continue reading →

Abstract In diesem Beitrag werde ich die Leibnizsche Idee einer Characteristica Universalis aus einer vergleichenden Perspektive auf zwei divergierende Paradigmen des Rechnens untersuchen, die, wie ich argumentieren werde, seit dem Ende des 19. Jahrhunderts entstanden sind. Während Algebraiker wie Augustus de Morgan, George Boole, Charles Sanders Peirce … Continue reading →

Read more  What is the difference between HR generalist and HR operations?

Hilberts 10. Problem

Lorenz-Gleichungen6. (Zeit-)Diskrete dynamische Systeme7. Numerische MethodenKursbereich: IFAT-Seminar: Hot Topics in Communication and Networked Systems 2020Das Seminar beschäftigt sich mit aktuellen Themen aus den Bereichen Internet der Dinge und Kommunikationssysteme. Die Teilnehmer verfassen eine eigene Seminararbeit und stellen diese mit einem Vortrag vor. Die Seminararbeiten werden von den Teilnehmern und Betreuern begutachtet (Peer-Review).

Interessierte Studenten, die sich nicht anmelden konnten, weil die Anmeldegrenze von 12 Studenten erreicht wurde, werden ermutigt, trotzdem an der ersten Sitzung teilzunehmen. Für jeden eingeschriebenen Studenten, der den Kurs während des ersten Treffens abbricht, wird ein nicht eingeschriebener Student in den Kurs aufgenommen.

Interessierte Studenten, die sich nicht anmelden konnten, weil die Anmeldegrenze von 12 Studenten erreicht wurde, werden ermutigt, dennoch an der ersten Sitzung teilzunehmen. Für jeden eingeschriebenen Studenten, der den Kurs während des ersten Treffens abbricht, wird ein nicht eingeschriebener Student aufgenommen.

Kursbereich: IKS Softwareprojekt: RIOT OS und das Internet der Dinge 2020/2021Dieser Kurs wird eine Einführung in das IoT-Betriebssystem RIoT geben. Die Teilnehmer entwickeln eine IoT-Anwendung, indem sie Schritt für Schritt einzelne Aufgaben lösen.Hinweis: Der Kurs ist bereits ausgebucht. Neuanmeldungen werden auf die Warteliste gesetzt.Kursbereich: IKS_alt!!! Regenerative Energien – Funktion, Komponenten und WerkstoffeZu erwerbende Kompetenzen